„Stadtpläne sind meine Freunde, Fragen zum Ziel meine Helfer.“

Ich arbeite als  Mentorin und verstehe mich als Brückenbauerin. Seit 1988 beschäftige ich mich als Expertin mit  allen Themen rund um Kommunikation,Führung und Konfliktmanagement.

TV Auftritte, Leben in Westafrika, China, Bayern und Berlin.  Unterwegs konnte ich beobachten, reden und streiten.

Was durfte ich immer wieder erleben? Das Miteinander läuft sehr  unterschiedlich und nicht immer glatt  ab. Frage:  wie reden wir miteinander? Wie gehen wir miteinander um?

Ein Lieblingsspruch von mir: “ Es kommt nicht nur darauf an, was ich sage, sondern  WIE ich es sage“.

Wer bin ich? Politikwissenschaftlerin,  Verwaltungswissenschaftlerin und verfüge neben unterschiedlichen fachlichen Weiterbildungen über eine Ausbildung als Mediatorin (FH). Ohne meine Lebenserfahrung wäre ich nicht die, die ich heute bin! Seit 2012 biete ich auch die Matrix Zwei-Punkt-Methode an.

Was prägte mich? Leben im Ausland, Familienfrau und Expertin darin, möglichst beide Rollen unter einen Hut zu bekommen.

Im Laufe der letzten fast 35 Jahre begegnete hat meine Arbeit hat meinen Horizont enorm erweitert. Dafür danke ich meine Kunden sehr

Tätig bin ich  für Unternehmen der Wirtschaft sowie für den Öffentlichen Dienst.

Sehr viele persönliche und professionelle Erlebnisse zeichnen mich in meiner Arbeit aus. Aus jeder Welt bringe ich unterschiedliche Erfahrungen mit.

Wer arbeitet mit mir? Führungskräfte, Frauen, Politiker, Chinesen, Schweizer, Italiener..sowie …… Alle Berufsgruppen und Nationalitäten profitieren von meinem vielfältigen Hintergrund und ich von dem Hintergrund meiner Kunden.

Das können Sie von mir erwarten:

  • kontinuierliche Bereitschaft : das Hineinversetzen in Ihre Vorstellungen und Wünsche;
  • Verantwortungsvolle Zusammenarbeit; Respekt und Wertschätzung;
  • Außergewöhnliche Beratungen und Trainings.
    Mentoring beim Spaziergang, über Skype, persönlich und individuell.
  • Spannende Workshops ohne Power Point, aber mit viel Bewegung und Empathie.

 

Mein Arbeitsgrundsatz lautet:

Betroffene zu Beteiligten machen;
Menschen zu motivieren, Selbstverantwortung für ihr Handeln zu übernehmen;
Schwierige Sachverhalte alltagsgerecht beziehungsweise teilnehmerzentriert zu vermitteln.

Mein Selbstverständnis:

Erfahrung als Kapital. Erfolg, statt Vergleich. Mentoring statt Besserwisserei.

Was gewinnen Sie? Durchblick!

 

Nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf!
Rufen Sie mich an, damit ich  Ihnen meine Arbeit vorstellen kann.

Qualität - Transparenz - IntegritätTelefon: 01759000510

Zertifiziert im Forum Werteorientierung seit 2001.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.